Seiteninhalt: Impressum/Datenschutz

Impressum/Datenschutz

Literarische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe
Literaturhaus Bielefeld e.V.

Kavalleriestraße 17
33602 Bielefeld

Telefon: 0151/611 269 44
E-Mail: mail@literaturhaus-bielefeld.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dr. Dagmar Nowitzki, Dr. Maria Kublitz-Kramer, Prof. Dr. Kai Kauffmann

Registergericht:
Amtsgericht Bielefeld

Registernummer:
VR 3864

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Literarische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe Literaturhaus Bielefeld e.V.,
Dr. Dagmar Nowitzki, Vorsitzende

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 


 

* Manche verwöhnen die Muse, andere verwöhnen die Augen. Sie sind neugierig geworden? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme um in einem persönlichen Gespräch herauszufinden wie Ihre individuelle Website aussehen kann.

Umsetzung
Benthin Design - Ekaterina Benthin
Kontakt
01 51 - 54 67 13 55
Weitere Referenzen
www.benthindesign.de

 


 

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für Mitglieder und Spender der Literarischen Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe Literaturhaus Bielefeld e.V. (im folgenden ,,Verein”)

§ 1 Informationen zum Verantwortlichen

(1)  Im Folgenden informieren wir über die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft in der Literarischen Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe Literaturhaus Bielefeld e. V. oder einer nicht mitgliedschaftlichen Spende an die Literarische Gesellschaft.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Bankdaten oder Ihr Nutzerverhalten von Webseiten.

(2)  Datenschutzrechtlich verantwortlich ist:

Literarische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe

Literaturhaus Bielefeld e.V.Kavalleriestraße 17

33602 Bielefeld

Telefon: 0151/611 269 44

E-Mail: mail@literaturhaus-bielefeld.de

§ 2 Informationen über die Verarbeitung und die Empfänger personenbezogener Daten

(a)  Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Vereinsmitgliedern

(1)  Wir verarbeiten nur diejenigen personenbezogenen Daten, welche für die Durchführung der Vereinsmitgliedschaft erforderlich sind. Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Bankdaten (z.B. Kontonummer, IBAN)

(2)  Die vorgenannten personenbezogenen Daten verarbeiten wir insbesondere zu folgenden Zwecken:

  • Verwaltung des Vereins
  • Einzug des Mitgliederbeitrags
  • Durchführung und Organisation von Vereinsveranstaltungen (z.B. Versenden von Einladungen, Durchführung von gemeinsamen Museumsexkursionen oder  der Besuch von Vorträgen)

(3)  Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, sofern dies zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderlich ist (z.B. Weitergabe Ihres Namens und Kontodaten im Falle einer Einzugsermächtigung, Weitergabe Ihres Namens an die Veranstalter einer Lesung oder einer Exkursion im Falle von personalisierten Tickets oder Fällen in denen die Angabe personenbezogener Daten seitens des Veranstalters erforderlich ist) oder wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Darüber hinaus übermitteln wir Ihrer Daten nicht an Dritte.

(4)  Sofern Verarbeitungen eine ausdrückliche Einwilligung erfordern (z.B. Veröffentlichung von Daten und/oder Lichtbildern) verarbeitet die Literarische Gesellschaft Ihre Daten in dieser Form nur, sofern Sie uns im Voraus eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

(b)  Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Spendern

(1)  Sofern Sie nicht Mitglied der Literarischen Gesellschaft sind, der Verein aber über Spenden unterstützen, verarbeiten wir Ihre Daten nur soweit dies für die Durchführung und Verwaltung Ihrer Spende erforderlich ist. Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Bankdaten (z.B. Kontonummer, IBAN)
  • Bankdaten (z.B. Kontonummer, IBAN)

(2)  Die vorgenannten personenbezogenen Daten verarbeiten wir insbesondere zu folgenden Zwecken:

  • Verwaltung der Spendenbeträge
  • Führung eines internen Spenderregisters

(3)  Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, sofern wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Eine Weitergabe an Dritte zur Erreichung der oben genannten Zwecke erfolgt nicht.

(4)  Sofern Verarbeitungen eine ausdrückliche Einwilligung erfordern (z.B. Veröffentlichung von Daten und/oder Lichtbildern) verarbeitet die Literarische Gesellschaft Ihre Daten in dieser Form nur, sofern Sie uns im Voraus eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

§ 3 Speicherdauer

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie gemäß dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, erforderlich ist. Es kann jedoch vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern. In diesem Fall tragen wir dafür Sorge, dass Ihre personenbezogenen Daten über den gesamten Zeitraum gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

§ 3 Ihre Rechte

(1)  Sie haben das Recht, von uns jederzeit kostenfrei Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese personenbezogenen Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

(2)  Sie haben weiterhin das Recht, von uns jederzeit Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Zudem steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Schließlich haben Sie auch das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

(3)  Sie haben außerdem das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen.

(4)  Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

(5)  Sofern Sie die vorstehenden Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an mail@literaturhaus-bielefeld.de oder schriftlich an die unter § 1 Abs. 2 genannte Adresse.

§ 4 Änderungen

Wir werden unsere Datenschutzerklärung laufend anpassen. Hierzu werden Änderungen der Datenschutzerklärung unseren Mitgliedern und Spendern postalisch oder per E-Mail zukommen lassen. Vorbehaltlich der geltenden Rechtsvorschriften treten alle Änderungen der Datenschutzerklärung in Kraft, sobald die aktualisierte Datenschutzerklärung veröffentlicht wird. Sollten wir bereits personenbezogene Daten über Sie erfasst haben und/oder einer gesetzlichen Informationspflicht unterliegen, werden wir Sie zusätzlich über wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung informieren und Sie um Ihre Zustimmung bitten, sollte dies gesetzlich erforderlich sein.

Mai 2018

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Am 26. Juni 2018 sprach Prof. Eugen Gomringer über "Demokratie-Correctness-Lyrik-Kunst"

Impressionen der Veranstaltung

Foto