Seiteninhalt: Literarische Positionen in Europa: Norwegen - Nordlichter / Nordlys

Literarische Positionen in Europa: Norwegen - Nordlichter / Nordlys

Vortrag und Lesung

Termin

04. Oktober 2019

Beginn

19:30 Uhr

Preis

25,00 Euro
20,00 Euro

Ort

Alte Schule am Wall, Detmold

Der Vortrag des renommierten Skandinavisten und Übersetzers Uwe Englert gibt einen Einblick in die norwegische Literatur: Er fragt nach Traditionen, erinnert an die Literatur des sogenannten Modernen Durchbruchs und thematisiert wirkungsreiche Werke der letzten Jahre. Der Schauspieler Daniel Sträßer, designierter Tatort-Kommissar und ein ausgezeichneter Sprecher, liest korrespondierend Auszüge von Gunnhild Øyehaug, Knut Hamsun und Dag Solstad.

Eine Veranstaltung (inkl. Kartenvorverkauf) des Literaturbüros Detmold, Hornsche Straße 38, 32756 Detmold, Tel. (05231) 30 80 20.

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Internetseite:
http://www.literaturbuero-owl.de/

zum Literaturkalender »

Iwan-Michelangelo D'Aprile: Fontane. Ein Jahrhundert in Bewegung

Am 12. November 2019 war Iwan-Michelangelo D'Aprile bei der Literarischen Gesellschaft zu Gast und las aus seinem Werk 'Fontane. Ein Jahrhundert in Bewegung'.

Moderation:
Prof. Dr. Kai Kauffmann

Foto