Seiteninhalt: Verlegergespräch: Das kulturelle Gedächtnis

Verlegergespräch: Das kulturelle Gedächtnis

Literatur im Gespräch

Termin

09. April 2019

Beginn

20:00 Uhr

Preis

8,00 Euro
5,00 Euro

Ort

Stadtbibliothek Bielefeld

Ein spannenderes und ungewöhnlicheres Verlagsprojekt hat es in den letzten Jahren nicht gegeben! Und selten war ein Name so sprechend wie dieser: der Verlag "Das kulturelle Gedächtnis" (gegr. 2017) will kluge, zeitlose und doch vergessene Bücher der Literatur- und Kulturgeschichte wieder zugänglich machen, indem er sie neu verlegt.
Am Abend wird das Programm mit einigen ausgewählten Titeln vorgestellt, ergänzt durch kurze Lesungen aus den jeweiligen Werken.

Moderation: Verena Meyer zu Eissen

Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft OWL - Literaturhaus Bielefeld e.V.

Ort: Stadtbibliothek Bielefeld, Lesebühne EG, Neumarkt 1, 33602 Bielefeld

Eintritt: EUR 5 für Mitglieder, EUR 8 für Nichtmitglieder, EUR 3 für Studierende

Nur Abendkasse - kein Vorverkauf oder Reservierung.

Einlass ab 19:30 Uhr.

zum Jahresprogramm »

Verlagsgespräch: Das kulturelle Gedächntis

Am 9. April waren der Verleger Thomas Böhm und der Schauspieler Frederic Böhle zu Gast bei der Literarischen Gesellschaft OWL / Literaturhaus Bielefeld e.V.

Moderation: Verena Meyer zu Eissen

Foto