Seiteninhalt: ABSAGE: Exkursion zum Heinrich-Heine-Haus Düsseldorf

ABSAGE: Exkursion zum Heinrich-Heine-Haus Düsseldorf

Exkursionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Braungart

Termin

25. April 2020

Beginn

08:00 Uhr

Preis

52,00 Euro
35,00 Euro

Ort

Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf

+++ AUFGRUND DES VERBOTS FÜR ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNGEN WG. DER VERBREITUNG DES CORONA-VIRUS FINDET DIESE LESUNG NICHT STATT.  +++

Der in Düsseldorf 1797 geborene Heine, der die poetische Sprache erneuert und an die politische und soziale Lebenswirklichkeit des 19. Jahrhunderts herangeführt hat,  ist ohne jeden Zweifel einer der größten Dichter deutscher Sprache.

Wir werden im Heinrich-Heine-Haus durch Prof. Dr. Bernd Kortländer, einem der besten Heine-Kenner weltweit, durch die Ausstellung geführt werden und auch Zeit für ein Gespräch mit ihm haben. Die etwas längere Fahrt werden wir wieder für eine Einführung in Leben und Werk Heines nützen, für einige Hinweise zur literaturgeschichtlichen Bedeutung und Einordnung und für die Lesung von Gedichten und Passagen aus dem essayistischen Werk.

Exkursionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Braungart

Abfahrt:                 8:00 Uhr, Kunsthalle Bielefeld

Rückkehr:              ca. 18:00 Uhr, Kunsthalle Bielefeld

Kostenbeitrag:       EUR 52 / Stud. bis 30J. EUR 35 (Nachweis erforderlich)

Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft OWL / Literaturhaus Bielefeld e.V., Kavalleriestr. 17, 33602 Bielefeld.

Anmeldung bis zum 4. April 2020 erforderlich: Büro der Literarischen Gesellschaft, mail@literaturhaus-bielefeld.de; Tel.: 0151-61126944.

zum Jahresprogramm »

Ulf Stolterfoht in der Lyrik-Werkstatt

Am 25. August 2020 war Ulf Stolterfoht zu Gast in der Lyrik-Werkstatt der Literarischen Gesellschaft.

Moderation:
Prof. Dr. Wolfgang Braungart

Foto