Seiteninhalt: Helene Bukowski: Milchzähne

Helene Bukowski: Milchzähne

Lesung und Musik - Kooperation mit "Wege durch das Land"

Termin

15. Mai 2020

Beginn

18:00 Uhr

Ort

Bibliothek der Universität Bielefeld

Helene Bukowskis 2019 erschienener Debutroman "Milchzähne" hat Furore gemacht. Die FAZ bescheinigt ihr ein "außergewöhnlich sicheres Sprachgefühl", mit dem sie ein apokalyptisches Szenario nach dem Vorbild von Marlen Haushofers Roman "Die Wand" entwirft. Der musikalische Teil wird von Niels Frevert mit seinem Trio bestritten. Gelesen wird von Eva Meckbach (Berliner Schaubühne) aus Elias Canettis Bibliotheks-Roman "Die Blendung", passend zum genius loci, der Bibliothek der Universität Bielefeld.

Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft OWL / Literaturhaus Bielefeld e.V. in Kooperation mit "Wege durch das Land".

+++ PREISANGABE FOLGT +++

zum Literaturkalender »

Lukas Bärfuss: Malinois

Am 5. Februar 2020 war
Lukas Bärfuss, Büchner-Preisträger 2019, zu Gast bei der Literarischen Gesellschaft und las aus seinem Erzählband "Malinois".

Moderation:
Dr. Maria Kublitz-Kramer

Foto