Seiteninhalt: Lichtstreuungen

Lichtstreuungen

Lesung

Termin

25. Oktober 2020

Beginn

17:00 Uhr

Ort

Kulturzentrum Wilde Rose, Melle

„l i c h t s t r e u“, das sind die Lyriker*innen Elke Engelhardt, Barbara Daiber, Lothar Flachmann und Ralf Burnicki. Das vierstimmige Lyrikprojekt arbeitet spartenübergreifend zu thematischen Impulsen, die der Malerei, der Musik oder einem experimentellen Kurzfilm entnommen sein können. Die Lesung präsentiert vielfältige poetische Antworten der Autor*innen auf experimentelle Vertonungen zur Reaktorkatastrophe in Fukushima, auf Aschebilder, auf Tanz-Szenen oder auch zum Thema Spuren und Wege. Die jeweiligen Impulse werden zunächst vorgestellt, um die Lyrik zugänglich und in ihrer Vielschichtigkeit besser verstehbar zu machen. Auf diese Weise entsteht ein sinnliches Programm, das mitnimmt und zum anschließenden Dialog mit den Autor*innen einlädt.

Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung der Gäste ist entsprechend der coronabedingten Auflagen notwendig an die Mailadresse lichtstreu@gmail.com.

Veranstaltungsort: Saal des Kulturzentrums 'Wilde Rose' e.V., Borgholzhausener Str. 77, 49324 Melle.

zum Literaturkalender »

Über Paul Celan, 100.

Am 8. Oktober 2020 war Prof. Dr. Dieter Burdorf zu Gast in Bielefeld und sprach mit Prof. Dr. Kai Kauffmann über Paul Celan.

Jackie Thomae las am 15. Oktober 2020 aus ihrem Buch "Brüder", Dr. Maria Kublitz-Kramer führte durch den Abend.

Kooperationsveranstaltungen der Literarischen Gesellschaft mit der Stadtbibliothek Bielefeld im Rahmen der 25. Literaturtage.

Foto