Seiteninhalt: Lyrikwerkstatt mit Ulf Stolterfoth

Lyrikwerkstatt mit Ulf Stolterfoth

Lesung und Gespräch

Termin

25. August 2020

Beginn

19:00 Uhr

Preis

10,00 Euro
5,00 Euro

Ort

Stadtbibliothek Bielefeld

In unsere Lyrik-Werkstatt haben wir dieses Mal Ulf Stolterfoht eingeladen. Der vielfach ausgezeichnete Lyriker steht in einer Tradition, die sich besonders mit Bielefeld verbindet: der sprachreflexiven, experimentellen Poesie. 2013 hatte Stolterfoht die Poetikdozentur in Utrecht inne, 2019 die in Heidelberg. Er versteht zu unterrichten!

Wieder soll unser Motto sein: Keine Angst vor Lyrik! Wir werden einige (wenige) Gedichte auswählen und mit dem Autor selbst besprechen. Es gibt hier nur zu gewinnen: Einblicke in die Lyrik der Gegenwartin in der persönlichen Begegnung mit einem ihrer herausragenden Vertreter.

Moderation: Prof. Dr. Wolfgang Braungart

Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft OWL / Literaturhaus Bielefeld e.V., Kavalleriestr. 17, 33602 Bielefeld.

Ort: Literaturbühne der Stadtbibliothek Bielefeld, Neumarkt 1, 33602 Bielefeld

Eintritt: EUR 5 für Mitglieder der LG, EUR 10 für Nichtmitglieder, EUR 3 für Studierende bis 30 Jahre

Anmeldung erforderlich bis zum 18.08.2020: Büro der Literarischen Gesellschaft, mail@literaturhaus-bielefeld.de; Tel.: 0151-61126944, Postanschrift: Kavalleriestraße 17, 33602 Bielefeld

zum Literaturkalender »

Über Paul Celan, 100.

Am 8. Oktober 2020 war Prof. Dr. Dieter Burdorf zu Gast in Bielefeld und sprach mit Prof. Dr. Kai Kauffmann über Paul Celan.

Jackie Thomae las am 15. Oktober 2020 aus ihrem Buch "Brüder", Dr. Maria Kublitz-Kramer führte durch den Abend.

Kooperationsveranstaltungen der Literarischen Gesellschaft mit der Stadtbibliothek Bielefeld im Rahmen der 25. Literaturtage.

© Kern / Kramer / Stadtbibliothek

Foto