Seiteninhalt: Saša Stanišic: Herkunft

Saša Stanišic: Herkunft

Lesung

Termin

29. Januar 2020

Beginn

20:00 Uhr

Preis

10,00 Euro
5,00 Euro

Ort

Stadtbibliothek Bielefeld

Die Ausländerbehörde erwartet einen Lebenslauf vom 1978 in Višegrad bei Blitz und Donner geborenen Saša Stanišic. Es entsteht eine äußerst facettenreiche Autobiografie und darüber hinaus ein Mosaikbild seiner Welt auf 360 geschichtensatten Buchseiten.  Ein „Jugo“, der an der ARAL-Tankstelle in Heidelberg rumhängt, später die Philosophiestudentin am Neckar spazieren führt. Ein Flößer auf der wilden Drina, der dem Gesang der Wäscherin folgt, ein Bremser, der lieber Lokführer geworden wäre. Seine Mutter ist eine Marxismus-Professorin, die ausgebeutet wird. Eine Grundschule für drei Schüler. Ein Nationalismus. Ein Tito. Ein Eichendorff. Ein Saša Stanišic.

Moderation: Klaus-Georg Loest

Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft OWL / Literaturhaus Bielefeld e.V., Kavalleriestr. 17, 33602 Bielefeld.

Ort: Stadtbibliothek Bielefeld, Lesebühne EG, Neumarkt 1, 33602 Bielefeld.

Eintritt: EUR 5 für Mitglieder der LG, EUR 10 für Nichtmitglieder, EUR 3 für Studierende bis 30 Jahre.

Einlass ab 19:15 Uhr - nur Abendkasse (keine Reservierungen/kein Vorverkauf).

zum Literaturkalender »

Friedrich Herrmann: Deutscher Meister 2019 im Poetry Slam

Am 17. Juni 2020 war Friedrich Herrmann zu Gast bei der Literarischen Gesellschaft und gab in Lesung und Gespräch Einblicke in die Welt des Poetry Slam.

Moderation:
Dr. Dagmar Nowitzki

Foto